MAGIRA
SF & Fantasy
  Übersicht
  Science Fiction Chroniken 4
  Die Tränen der Blutkrone
  Raumakademie Paluran
  Science Fiction Chroniken 3
  Alkatar - Katharsis
  Science Fiction Chroniken 2
  Wege der Unsterblichkeit
  Im Zeichen der Blutkrone
  Alkatar - Der Erbe
  Science Fiction Chroniken 1
  Welt der Türme
  Alkatar
  Reich ohne Schatten
  Zauberei in Tainnia
  Alles Licht der Welt
  REAL-PHANTASIE
  Durch DIE ZEIT und durch den Raum
  Indianersommer
  Runen der Macht
  Wege des Ruhms
Horror & Grusel
Kinder & Jugend
Sonstiges
In Vorbereitung
Kostenlos

cmslight

Science Fiction Chroniken 4

Hans Jürgen Müggenburg

H. J. Müggenburg
  • Der verhexte Planet
  • Die Sauerstoffbombe
  • Die Jagd
  • Anhänge:
    Informationen zu den Romanen
    Titelbilder der Erstausgaben
    Ein fehlendes Kapitel aus Die Sauerstoffbombe
    Eine gekürzte Passage aus Die Jagd
    Zauberkreis-Autorenvertrag zu Die Jagd
Peter EmmerichVorwort

Redaktion/Herausgeber

Peter Emmerich
CoverUmschlaggestaltung: Beate Rocholz
TextsatzJörg Schukys
LeseprobePDF-Datei (ca. 1,4 MB)

E-Book

5,95€ im Kindle-Shop, erschienen am 17. Juni 2020
ePub auf Anfrage
Printversion15,00€ bei Amazon, erschienen am 18. Juni 2020
ISBNISBN: 979-8650837961
Imprint: Independently published (= Amazon-Ausgabe)
Verlagsausgabe: OHNE ISBN (mit 1 Farbseite)
Größe/Umfang20,3 x 12,7 x 2,3 cm / 360 Seiten
Erweiterte Neuausgabe der SF-Romane von H.J. Müggenburg

  • DER VERHEXTE PLANET, Zauberkreis SF Nr. 172, Zauberkreis-Verlag, 03.05.1976
  • DIE SAUERSTOFFBOMBE, Zauberkreis SF Nr. 178, Zauberkreis-Verlag, 01.11.1976
  • DIE JAGD, Zauberkreis SF Nr. 186, Zauberkreis-Verlag, 20.06.1977

Für alle drei Romane lag das Originalmanuskript von H.J. Müggenburg vor, sodass die Auslassungen des Zauberkreis-Lektorats für die SCIENCE FICTION CHRONIKEN 4 wieder eingefügt werden konnten.

DER VERHEXTE PLANET
Auf Planet MXR 3487 scheint einiges nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Trotz idealer Lebensbedingungen erweist sich die Welt als unbesiedelbar. Versuche in dieser Richtung bleiben regelmäßig in den Anfängen stecken, die Pioniere kommen unter rätselhaften Umständen ums Leben. In ihren letzten Funksprüchen ist von Fabelwesen die Rede, von denen sie verfolgt würden. Untersuchungen des Phänomens, die unter strengsten Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt werden, erbringen jedoch keinerlei Hinweise auf Fremdeinwirkung. Dies führt dazu, dass die Raumfahrer einen großen Bogen um den Planeten machen, dem sie den Beinamen Tod siebzehn gegeben haben. Aber es gibt auch Interessenten für die verhexte Welt ...
Eine SF-Story vor geheimnisvollem Hintergrund. Sehr gute Idee, Spannung und Action werden gekonnt verteilt. Ein Roman, der Ihnen sicher gefällt.

DIE SAUERSTOFFBOMBE
Die Fusion normaler Sauerstoffkerne erfolgt theoretisch bei 400 Millionen Grad Celsius. Temperaturen dieser Größenordnung sind jedoch im Einstein-Universum nicht realisierbar...
Und dann kam jemand auf die Idee, über einen Feldgenerator eine andere Dimension zur Erzeugung derartiger Temperaturen heranzuziehen, und eines Tages bestand eine zeitlang eine reelle Chance, eine weltenvernichtende Superwaffe herzustellen.
Dieser dramatische Zeitraum ist der Hintergrund einer spannenden Story, in der es darum geht, die Konstruktion der Sauerstoffbombe mit allen Mitteln zu verhindern.

DIE JAGD
Enid Gardin, Superstar des terranischen Trivids, ist entführt worden. Das Lösegeld soll fünf Milliarden Dollar betragen, denn Miss Gardin ist die Tochter des einflußreichen und darüber hinaus schwerreichen Viscount of Denebola. Der Viscount ist bereit, die Riesensumme zu bezahlen - allerdings will er als Vermittler nur den Chef von Barrelcap Investigations akzeptieren. Damit beginnt für Andrew Barrelcap ein schwerer Weg ...


bisher erschienen:




Besuchen Sie unsere neue Erotikseite

 

Abonnement-Bestellung


Für die Werkausgabe bieten wir die Möglichkeit eines Abonnements bzw. einer Vorbestellung an.
Hierzu drucken Sie sich bitte das nachfolgende Formular aus und senden es uns ausgefüllt und unterschrieben zu.

Aboformular
H.J. Müggenburg (PDF)



Autor





Textsatz