MAGIRA
SF & Fantasy
  Übersicht
  Science Fiction Chroniken 3
  Alkatar - Katharsis
  Science Fiction Chroniken 2
  Wege der Unsterblichkeit
  Im Zeichen der Blutkrone
  Alkatar - Der Erbe
  Science Fiction Chroniken 1
  Welt der Türme
  Alkatar
  Reich ohne Schatten
  Zauberei in Tainnia
  Alles Licht der Welt
  REAL-PHANTASIE
  Durch DIE ZEIT und durch den Raum
  Indianersommer
  Runen der Macht
  Wege des Ruhms
Horror & Grusel
Kinder & Jugend
Sonstiges
In Vorbereitung
Kostenlos

cmslight

Science Fiction Chroniken 3

Hans Jürgen Müggenburg

H. J. Müggenburg
  • Eine durchaus friedliche Invasion
  • Psychomechanik
  • Die Auserwählten
Peter EmmerichVorwort

Redaktion/Herausgeber

Peter Emmerich
CoverUmschlaggestaltung: Beate Rocholz
TextsatzJörg Schukys
LeseprobePDF-Datei (ca. 1,4 MB)

E-Book

5,95€ im Kindle-Shop, erschienen am 2. Mai 2019
ePub auf Anfrage
Printversion15,00€ bei Amazon, erschienen am 3. Mai 2019
ISBNISBN: 978-1091513396
Imprint: Independently published (= Amazon-Ausgabe)
Verlagsausgabe: OHNE ISBN (mit 1 Farbseite)
20,3 x 12,7 x 2,2 cm / 340 Seiten
Erweiterte Neuausgabe der SF-Romane von H.J. Müggenburg

  • EINE DURCHAUS FRIEDLICHE INVASION, Zauberkreis SF Nr. 160, Zauberkreis-Verlag, 05.05.1975
  • PSYCHOMECHANIK, Zauberkreis SF Nr. 165, Zauberkreis-Verlag, 06.10.1975
  • DIE AUSERWÄHLTEN, Zauberkreis SF Nr. 171, Zauberkreis-Verlag, 05.04.1976

EINE DURCHAUS FRIEDLICHE INVASION
Nach Übernahme der Regierungsgewalt durch plötzlich auftretende, unangreifbare Invasoren zweichnet sich auf dem Gebiet der USA die erwartete Reaktion ab. Die einen ergeben sich ihrem Schicksal, zumal die Besatzungsmacht in Menschengestalt auftritt, äußerst human vorgeht und die irdische Evolution in positivem Sinn zu fördern verspricht. Andererseits gibt es Widerstandsgruppen, die sich aus unterschiedlichen Motiven heraus gegen den Status quo auflehnen. Die gefährlichste Gruppe ist zweifellos die um den neuen Präsidenten Sandersaw. Sie hat ein brisantes Druckmittel gegen die Invasoren in der Hand und zögert nicht, hieraus ein entsetzliches Ultimatum abzuleiten.
Packende Darstellung menschlicher Verhaltensweisen vor dem Hintergrund einer ungewöhnlichen Situation.
Eine spannende SF-Story mit großartiger Steigerung und Schlußzeilenclou!

PSYCHOMECHANIK
Die Machtbestrebungen der terranischen Kolonisten von Blackers Stern geben den Verantwortlichen auf der Erde zu denken. Die Blackers, wie sie allgemein genannt werden, rüsten auf und richten Drohungen gegen Terra. Die Situation spitzt sich nach Ausfall des irdischen Beobachters auf Blackers Stern bedrohlich zu. Der Terranean Special Service sieht sich veranlasst, schnellstens einen Ersatzmann in das Krisengebiet einzuschleußen. Die Wahl fällt auf Gordon Gallagher, der sich auf Blacker bereits auskennt. Das Fatale ist nur, dass sich der neue Agent nicht den kleinsten Fehler leisten darf: Gegen ihn liegt seit Jahren ein Todesurteil vor. Die mühsam und umsichtig aufgebaute Tarnung Gallaghers bröckelt jedoch bereits in der Anfangsphase seines Auftrags ab. Der Agent ahnt nicht, dass diese Tatsache Teil eines großangelegten Planes ist.
Spannende, flott geschriebene Story im Agentenmilieu!

DIE AUSERWÄHLTEN
Für die Neuausgabe in den SCIENCE-FICTION-CHRONIKEN 3 konnte das Originalmanuskript herangezogen werden und die Passagen, die vom Zauberkreis-Verlag gestrichen worden waren, wieder eingefügt werden.
Zwei hochdotierte Wissenschaftler, ein Mann und eine Frau, verschwinden im Abstand von zwei Jahren spurlos von der Erde. Auf einem unbewohnten Planeten treffen sie sich unter abenteuerlichen Verhältnissen wieder. Eine ausweglose Situation vor Augen, beschließen sie spontan, zusammenzuleben. Ihre Einsamkeit wird erträglich, als Zwillinge geboren werden, die überraschend schnell heranwachsen. Zu keiner Zeit kommt es der jungen Familie in den Sinn, dass sie sorgfältig ausgewählte Figuren in einem galaktischen Ränkespiel sind. Das Familienidyll endet abrupt, als die Intriganten einen günstigen Zeitpunkt zur Verwirklichung ihrer Pläne für gekommen halten.
Eine spannende SF-Story, in deren Mittelpunkt das Schicksal der beiden Hauptpersonen steht. In ihr Exildasein fällt das kriegerische Intermezzo mit den Geliats, wobei sich besonders die Kinder auszeichnen.


Besuchen Sie unsere neue Erotikseite

 

Abonnement-Bestellung


Für die Werkausgabe bieten wir die Möglichkeit eines Abonnements bzw. einer Vorbestellung an.
Hierzu drucken Sie sich bitte das nachfolgende Formular aus und senden es uns ausgefüllt und unterschrieben zu.

Aboformular
H.J. Müggenburg (PDF)



Autor





Textsatz