MAGIRA
SF & Fantasy
  Übersicht
  Im Zeichen der Blutkrone
  Alkatar - Der Erbe
  Science Fiction Chroniken 1
  Welt der Türme
  Alkatar
  Reich ohne Schatten
  Zauberei in Tainnia
  Alles Licht der Welt
  REAL-PHANTASIE
  Durch DIE ZEIT und durch den Raum
  Indianersommer
  Runen der Macht
  Wege des Ruhms
Horror & Grusel
Kinder & Jugend
Sonstiges
In Vorbereitung
Kostenlos

cmslight

Im Zeichen der Blutkrone

... ein MAGIRA-Roman von Andreas Groß

Andreas Groß
  • Im Zeichen der Blutkrone
  • Zeittafel
  • Glossar

Redaktion/Herausgeber

Peter Emmerich
CoverNicolai Lutohin
Umschlaggestaltung: Beate Rocholz
TextsatzJörg Schukys
LeseprobePDF-Datei (ca. 1,4 MB)

E-Book

5,95€ im Kindle-Shop, erschienen am 10. August 2018
5,95€ als ePub bei beam-eBooks, erschienen am 13. August 2018
Printversion15,00€ bei Amazon, erschienen am 10. August 2018
(CreateSpace Independent Publishing Platform)
ISBNISBN-10: 172294529X / ISBN-13: 978-1722945299
Größe/Umfang20,3 x 12,7 x 2,5 cm / 396 Seiten

 

Ein neuer Fantasy-Roman aus der Welt MAGIRA

Im Zeitalter des Ewiges Spiels kommt die Alte Welt unter endlosen Wellen von Invasionen nicht zur Ruhe. Dem düsteren Volk der W’Ing’Tiu gelingt es, auf den Trümmern des untergegangenen Löwen-Imperiums ein Reich zu errichten.

Die Metropole Magramor erbebt, denn die »Nachtschatten« schreiben ihre Geschichte mit dem Blut von Menschenopfern. Durch die Unterstützung der mit Ihnen verbündeten Waranag ziehen sie in die uralte Stadt ein und nehmen sie in ihren Besitz. Doch noch immer träumen die ehemaligen Herren Magramors von ihrer Rückkehr und der Neuerrichtung des untergegangenen wolsischen Imperiums. Doch auch andere Völker und deren Herrscher sind erfüllt von dem Wunsch, Magramor zu erobern. Deshalb müssen die W'Ing'Tiu von Beginn an um ihr Überleben kämpfen und suchen nach weiteren Bündnispartnern unter den menschlichen Völkern.

Im Zentrum der Ereignisse stehen Sarkasch, der mächtiger Herrscher und König der Eroberer, Nardya, eine Kriegerin der W'Ing'Tiu, und Kai, ein Clanthonier, die ein gemeinsames Schicksal verbindet. Doch während sie um die Zukunft der W'Ing'Tiu kämpfen, weben die Feinde der »Nachtschatten« bereits ein Netz aus Lügen und säen Verrat in die Herzen der Menschen.

Eine spannende Erzählung aus der Alten Welt Magiras, wo das Schicksal der Völker oft von den Launen der Götter und deren mächtigen Vertreter bestimmt wird, wo Krieger und Helden im Feuer der Schlachten geboren werden und wo magische Kräfte und Schwerter über Leben und Tod entscheiden.




Besuchen Sie unsere neue Erotikseite

 

Autor




Textsatz