SF & Fantasy
Horror & Grusel
  Übersicht
  Der Parascout
  Hexer Stanley III
  Saat des Grauens
  Hexer Stanley II
  Dr. LeStons Kabinett
  Hexer Stanley I
  Des Teufels Magie
  Vollmondbestien
  Hexenbrut
  Die Toten lieben anders
  Der Okkultist
  Dorf des Grauens
  Blut-GmbH
  Der Murmler und andere Gestalten
  Der Hexenjäger
Kinder & Jugend
Sonstiges
In Vorbereitung
Kostenlos

cmslight

Die Toten lieben anders

Hugh Walkers Vampir-Romane

Hugh Walker
(= Hubert Straßl)
  • Vampire unter uns
  • Ich, der Vampir (Die Toten lieben anders)
  • Blutfest der Dämonen
  • Der große Hunger (Kurzgeschichte)
  • Exposé: Vampire unter uns
  • Exposé: Das Haus aus dem Nichts
  • Exposé: Gespensterhaus
  • Exposé: Krieg der Untoten
Peter EmmerichVorwort
Horst Hermann von AllwördenSympathy for the Vampire
... ein kleiner Diskurs über Hugh Walker und den Vampir

Redaktion/Herausgeber

Peter Emmerich
CoverIllustration & Layout: Beate Rocholz
TextsatzJörg Schukys
LeseprobePDF-Datei (ca. 0,7 MB)

E-Book

5,95€ im Kindle-Shop, erschienen am 28. Februar 2014
5,95€ als ePub bei beam-eBooks, erschienen am 1. März 2014
Printversion15,00€ bei Amazon, erschienen am 28. Februar 2014
(CreateSpace Independent Publishing Platform)
15,00€ bei Transgalaxis, verfügbar ab 18. Juni 2015
ISBNISBN-10: 1494956837 / ISBN-13: 978-1494956837
Größe/Umfang20,3 x 12,7 x 2,4 cm / 384 Seiten

 


Nach Hugh Walkers »Drakula-Zyklus« (Blut-GmbH), beinhaltet Die Toten lieben anders weitere Vampir-Romane, welche in den 1970er-Jahren im Pabel-Verlag erschienen sind. Für die Buchausgabe wurden die Texte vom Autoren überarbeitet und mit den Passagen ergänzt, die bei der Erstveröffentlichung entfernt worden sind. Im Einzelnen handelt es sich um die Romane Vampire unter uns (1972), Ich, der Vampir (1973) und Blutfest der Dämonen (1975). Ergänzt wird die Sammlung von einem Diskurs über Hugh Walker und der Vampir von Horst Hermann von Allwörden sowie den Exposés der einzelnen Romane.

VAMPIRE UNTER UNS
Martha Mertens bringt ein Kind zur Welt, dass bei der Geburt die erwachsenen Züge ihres längst verstorbenen, früheren Ehemanns trägt. Ihr jetziger Mann Pet findet heraus, dass seine Frau einen Vampir zur Welt gebracht hat. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit!

ICH, DER VAMPIR (DIE TOTEN LIEBEN ANDERS)
Vick Danner erkundigt sich an einer Autobahnraststätte nach einer Übernachtungsmöglichkeit und kommt im Haus einer betörend schönen Frau unter. Langsam, aber stetig nimmt Vick Danner Veränderungen in seinem Wesen wahr. Ein wilder Hunger ergreift von ihm Besitz, der ihn seine menschliche Natur immer mehr vergessen lässt.

BLUTFEST DER DÄMONEN
In einem friedlichen Tal erwachen längst verstorbene Tote zu dämonischem Leben. Als Drahtzieher entpuppt sich der tote Bürgermeister, einstiger Gegner eines Industrieprojekts, das im Tal vorangetrieben wird. Einmal erwacht lassen sich die lebenden Toten nicht mehr aufhalten und wüten, als sei die Zeit des Jüngsten Gerichts angebrochen …


Rezensionen



Besuchen Sie unsere neue Erotikseite

 

Autor




Textsatz