MAGIRA
SF & Fantasy
Horror & Grusel
Kinder & Jugend
Sonstiges
In Vorbereitung
Kostenlos

cmslight

HUGH WALKERs MAGIRA

Der komplette Zyklus
Die HARDCOVER-Sonderausgabe, exklusiv für FOLLOW

Hugh Walker
  • Erstes Buch: Die Welt des Spielers
  • Zweites Buch: Die Ewige Schlacht
  • Drittes Buch: An des Gestaden der Finsternis
  • Viertes Buch: Die Macht der Toten
  • Fünftes Buch: Die Stadt der Götter
  • Sechstes Buch: Beliols Welt
  • Siebtes Buch: An den Ufern der Wirklichkeit
  • Achtes Buch: Alle Dinge der Wirklichkeit
AnhängePersonenverzeichnis
Anhang 1: Drei Lords von FOLLOW und ihr Magira
  • Helmut W. Pesch: Was ist Magira?
  • Eduard Lukschandl: Hier spricht der Wolf
  • Hugh Walker: 50 Jahre Follow & Magira
Anhang 2: Wie es begann und was daraus werden sollte
  • Hugh Walker: Die Faust der Gisha (1. Magira-Erzählung, 1969)
Anhang 3: Wie es mit dem Spiel begann
  • Eduard Lukschandl & Hugh Walker: Die Regeln des Magira-Spiels
  • Das erste Spiel (Der Falkenkrieg)

Redaktion/Herausgeber

Peter Emmerich
CoverUmschlaggestaltung: Beate Rocholz
IllustrationenHelmut W. Pesch
KartenHelmut W. Pesch
Hugh Walker
Eduard Lukschandl
TextsatzJörg Schukys
Blick ins BuchPDF-Datei (ca. 2,5 MB)
technische DatenHardcover
21,0 x 29,6 x 5,9 cm / 768 Seiten / ca. 2,3 kg
Fadenbindung (blau)
Lesebändchen (blau)
PrintversionSonderausgabe
ausschließlich für Mitglieder von FoLLoW/»Bürger Magiras«
Preis: 45,00 € zzgl. Verpackung und Porto
Die Anfänge der Welt MAGIRA

Wer am Ablauf dieser Welt teilhat und sich ihrer Kräfte bedient, unterwirft sich den Regeln.
Wer den Regeln zuwiderhandelt, wird Dinge wecken, über die nichts in den Schriften der Götter steht.

Franz Laudmann: Sorcis d'Agii


Das Buch beinhaltet die finale Version aller acht MAGIRA-Romane des FOLLOW-Gründers (der übrigens auf die Tantiemen für diese Sonderausgabe verzichtet!). Der Anhang enthält die älteste MAGIRA-Geschichte, »Die Faust der Gisha« aus dem Jahr 1969 (ein Vergleich des alten Textes mit den Passagen des finalen Zyklus ist nicht nur aus historischen Gründen interessant), und eine von den Schöpfern von »Armageddon« erstellte Version der frühen EWS-Spielregeln (noch vor der bekannten Veröffentlichung in FOLLOW 6), die magischen Regeln, bei deren Anwendung sich das magische Portal nach Magira geöffnet hat (zumindest in den Tagen des ersten großen Krieges).

Den Textsatz besorgte Jörg Schukys, das Cover schuf Beate Rocholz, Karten und Illustration stammen von Helmut W. Pesch.



Besuchen Sie unsere neue Erotikseite

 

Autor




Titelbild/-Layout




Textsatz